Stiftung Telethon Aktion Schweiz – Stiftung Telethon Aktion Schweiz

Seit mehreren Jahren veranstaltet die Stiftung Telethon Aktion Schweiz eine Abstimmung zur Wahl des neuen Maskottchens über die sozialen Netzwerke und ihre Website.

Dieses Jahr soll die Wahl des Plüschtiers noch unterhaltsamer und interaktiver sein. Jedes der 6 Plüschtiere, die angetreten sind, um DAS Maskottchen des Telethon Schweiz 2021 zu werden, setzt sich für ein Programm rund um Problematiken ein, mit denen Personen mit seltenen genetischen Krankheiten konfrontiert sind.

Diese Wahl bietet die Gelegenheit, konkrete Themen ins Rampenlicht zu rücken, für die sich die Stiftung Telethon Aktion Schweiz engagiert und mobilisiert, wie:

  • Stärkung des Status der pflegenden Angehörigen (mehr dazu im Dossier pflegende Angehörige (Französisch))
  • Förderung der schulischen und beruflichen Inklusion (für weitere Informationen hier klicken)
  • Förderung von Mobilität und Zugänglichkeit
  • Erhöhung der Kostenübernahme für Hilfsmittel (mehr dazu auf www.asrimm.ch)
  • und viele mehr.

Start der 1. Abstimmungsrunde: 22. Februar 2021 zur Abstimmung geht es hier.

Diese Aktion knüpft an die allgemeinen Kommunalwahlen in der Waadt an. Denn im Kanton Waadt befindet sich der Sitz der Stiftung.

Nachstehend finden Sie das Wahlprogramm jedes Kandidaten.